criterion-sm dice-lg ea-starwars-lg instagram lucasfilm-lg motive-lg twitch you-tube
Community Transmission
December CC

Warum SW BF 2 leider ein schlechter Multiplayer Shooter ist!

Hallo zusammen! Ich weiß nicht ob ich zu dumm war um das deutsche Forum zu finden oder ob es einfach keins gibt, daher schreibe ich meinen Beitrag einfach mal hier.

Ich habe das Game nun ca. 2 Wochen im SP sowie im MP-Modus ausgiebig gespielt und muss sagen, dass es von der Grafik und der Atmosphäre her echt ein unglaublich gelungenes Spiel ist. Wenn man auch nur ein bisschen Fan von Star Wars ist, hat man echt wahre Freude daran es zu Spielen (zumindest einige Zeit). Im die Kampagne habe ich zwar nur ein paar Stunden gespielt aber trotzdem war ich davon sehr beeindruckt.

Nun zu dem Punkten an diesem Spiel die mir überhaupt nicht gefallen:
Der Multiplayer Modus bietet wenig bis überhauptkeine Langzeitmotivation. Weiterhin fehlt es an ordentlichem Balancing oder "taktischem" Gameplay. Der Einstieg in den MP Modus hat sich für mich so gestaltet: Ohne Sternenkarten und ohne die freigespielten ***** habe ich versucht mich so lange durch die Maps zu zwingen, bis ich dann endlich brauchbare ***** und Sternenkarten hatte.

Bis es jedoch so weit war hat man eigentlich nur sehr schwere Chancen in den vorderen Rängen mitzuspielen (vielleicht lag es auch an meinem Skill). Es stellt sich relativ schnell Frust/Langeweile ein, da die Modi der Maps sich sehr stark wiederholen und auch nicht sonderlich abwechslungsreich sind.
Die Maps sind zum teil so ungünstig durchdacht das nur eine Seite Spaß an der Map haben kann (entweder Angreifen oder Verteidigen)....Auf den besagten Maps gibt es beispielsweise nur 3 Zugänge um in dem Bombenraum zu kommen und wenn der Gegner sich dort zum fröhlichen Campen trifft, rennt man einfach nur Blöd durch einen der Eingänge und hat keine Realistische Chance etwas zu bewirken.

In den großen Multiplayer Maps ist es glaube nur wichtig nicht viele Bots im Team zu haben (Kredits leechen ist scheinbar kein Problem und wird auch von EA nicht geahndet, da auf den meisten Maps Bots einfach nur auf der Stelle hüpfen) und schnell Kampfpunkte zu sammeln um Helden spielen zu können... denn die rasieren die normalen Truppler einfach weg ohne das dieser auch nur den Hauch einer Chance gegen den Helden hat.
Eigentlich eine coole Idee mehrere aufeinander folgende Ziele erfüllen zu müssen aber für meinen Geschmack einfach zu unbalanced durch die Helden... Außerdem hat man häufig das Vergnügen 5 minuten auf der Map herum zu laufen um dann auf irgendeiner Ecke nen Headshot eines Snipers zu kassieren .... und dann darf man wieder 5 Minuten durch die Gegend rennen.... Achso .... ganz zum Schluss fällt mir noch ein.... Es macht überhaupt keinen Sinn MP in einer Gruppe zu spielen, da durch das "Squad Spawn" ein Zusammenspiel fast unmöglich wird... Schade, dass man einfach in 2/3 der Maps einfach nur draufrennt und keinerlei Taktik hinter dem Spiel liegt.

Warum gibt es kein "Ranked" Modus in dem man sich in Gruppen miteinander messen kann....
Ich denke das ein zusätzlicher Modus z.B. rundenbasierter S&D etwas mehr Taktik in das Spiel bringen könnte.

Warum muss der Einstieg so steinig sein (schlechte ***** und keine Sternenkarten)?
Warum gibt es keine weitere Motivation wie z.B. Kosmetische Items? = Denn wenn man erstmal die guten ***** und Sternenkarten hat: Hat es noch weniger Sinn MP zu zocken....

Ich hoffe das es vielleicht durch Updates/DLC´s noch dazu kommt einige dieser Sachen in diesem Spiel wieder zu finden, denn sonst wäre es einfach nur rausgeschmissenes Geld gewesen.....

Das war jetzt unglaublich viel rumgeheule: Ich denke aber jeder das Spiel gerne länger im Mp Modus zocken will... sich schon öfter mal gedacht hat: Dieses Spiel ist eigentlich so geil! Nur leider überhaupt nicht zu ende gedacht....


Gruß Furios

Replies

This discussion has been closed.